Der Ideale Haushalt ist eine Initiative von:



Stromspartipps "Kochen"

  • Wer mit (passendem) Deckel kocht, braucht eine geringere Hitze und spart Strom. Doch auch die Auswahl des richtigen Kochgeschirrs ist wichtig: Zunächst muss die Topfgröße stimmen –darüber hinaus brauchen Töpfe einen ebenen Boden, der die Hitze gut leitet und speichert. Achten Sie auch immer darauf, die passende Herdplatte für den Topf zu verwenden.

  • Schnellkochtöpfe sparen bis zu 50 % Energie.

  • Kleine Mengen Wasser für z.B. eine Schale Tee oder Kaffee sollte am besten im Wasserkocher erhitzt werden. Das geht wesentlich schneller und ist energiesparend.

  • Grundsätzlich sollten nur kleine Gerichte in der Mikrowelle zubereiten werden, da diese bei größeren Mengen einen schlechten Wirkungsgrad haben.